ABGESAGT: World Sailing Sicherheitstraining (ex ISAF) - Sicherheit auf See vom 24.11.2018 bis 25.11.2018 (= 2 Tage)

Ort:
Sportzentrum Happyland, 3400 Klosterneuburg, In der Au
(Google Maps)
Zeit:
10:00
24.11.2018 - 25.11.2018 (= 2 Tage)
Beschreibung:

World Sailing Sicherheitstraining (ex ISAF)
Sicherheit auf See

Schneller und leichter als man glauben möchte, kommt man in eine Notsituation.

Neben der Ausrüstung mit dem technischen Equipment wird generell an Bord sehr viel für die Sicherheit getan: eine Rettungsinsel ist an Bord; Rettungswesten natürlich auch. Dann noch ein EPIRP und Seenotraketen. Und elektronische Helfer wie AIS oder einen persönlichen Seenotsender kommen teilweise auch schon zum Einsatz.

So weit, so gut. Aber wurde das alles schon mal ausprobiert? Wer von uns hat schon mal seine Rettungsweste unter realistischen Bedingungen getestet? Wie ist das, wenn man im Ölzeug und mit aufgeblasener Rettungsweste vom Wasser aus in eine Rettungsinsel einsteigen muss? Wie bekommt man eine über Bord gefallene Person wieder an Deck? Was macht man, wenn die Pantry brennt? Wie handhabe ich die Notfallsignalmittel?

Die YCA-Crew Wien-NÖ-Burgenland präsentiert – exklusiv in Zusammenarbeit mit Christian Kargl - zu diesem Themenschwerpunkt einen World Sailing Sicherheitskurs im Wellenbad an.

Termin:
Samstag, 24.11.2018, 10:00 bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 25.11.2018, 09:00 bis ca. 18:00 Uhr

Location:
Happyland Klosterneuburg
3400 Klosterneuburg, In der Au

Trainer:
Christian Kargl (2Sail.com)
World Sailing zertifizierter Sicherheitstrainer seit 2006 mit über 120 World Sailing Sea Survival Kursen

Kursablauf:
Samstag: Theorie und Praxis zu den Themen Verhalten im Notfall, Mann über Bord, Feuer an Bord mit Löschübung, Wetter, Schäden und Reparaturen, elektronische Hilfsmittel …
Sonntag: Praxistag mit theoretischen Einheiten zu Schwimmwesten und Rettungsmitteln, Rettungsinsel in der Praxis im Wellenbad – Happyland Klosterneuburg, Pyrotechnik in Theorie und Praxis (auf Wunsch mit Pyrotechnik-Prüfung), Kommunikation …

Bitte mitnehmen:
eigene Rettungsweste (nach Möglichkeit mit Automatikauslöser) oder Leihrettungweste um Euro 15,-
Segelstiefel/Segelschuhe, Fleecepullover, Ölzeug, Haube, etc. für den praktischen Teil im Wellenbad – es sollte möglichst lebensnah sein
Handtuch und Plastiksack für die nasse Kleidung
Notizblock, Kugelschreiber oder Bleistift
Zum Feuerlöschen und für die Pyrotechnikübungen bitte Freizeitkleidung mitnehmen, die auch leicht verschmutzt werden darf

Teilnehmeranzahl:
mindestens 8 Personen, maximal 20 Personen

Kosten (inkl. Eintritt ins Wellenbad, Buch „Sicherheit auf See“):
YCA-Mitglieder Euro 285,-
YCA-Mitglieder JUGEND (bis 26. Jahre) Euro 249,-

Stornobedingungen:
(als Verein sind wir unseren Mitgliedern gegenüber verpflichtet, kostendeckend zu arbeiten)

bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % (falls kein passender Ersatz gefunden werden kann),
danach 100 % (falls kein passender Ersatz gefunden werden kann).

Informationen und Anmeldung:
Online (für Mitglieder mit Login) www.yca.at oder
- eMail an Rotina Mihai oder
- telefonisch unter 0676 619 88 50 (Rotina Mihai)

 

 

Anmeldeschluss:
14.11.2018
Abmeldeschluss:
14.11.2018
Meine Kosten:
285 Euro für interne Mitglieder
Veranstaltet von:
Kontakt:
Rotina Mihai /// Ausbildungsreferentin Crew Wien
Telefon: +43 676 6198850

E-Mail an Rotina Mihai /// Ausbildungsreferentin Crew Wien senden