AASW 2022 - Überstellung Einheitsklasse: Pirovac > Punat vom 21.05.2022 bis 22.05.2022 (= 2 Tage)



Pirovac > Punat - Kroatien
06:00
21.05.2022 - 22.05.2022 (= 2 Tage)
Anmeldeschluss: 28.02.2022
Abmeldeschluss: 11.10.2021
70 Euro für interne Mitglieder
kosten_anzahlung:
0

Anlässlich des 32. Austria-Cup 2022 werden wir die Einheitsklasse von Pirovac nach Punat überstellen!

Anreise:
Jede Überstellungscrew organisiert sich die Anreise nach Punat selbst, der Treffpunkt für alle Übersteller ist Samstag, 21. Mai 2022 um 05:30 Uhr. Natürlich werden wir nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften gründen, unsere Crewmitglieder kommen ja aus allen Himmelsrichtungen.

Transfer nach Jezera/Murter:
Wir werden mit dem Bus nach Pirovac gebracht. Das sind ca. 300 km und reine Fahrzeit ca. 4 Stunden. Der Bus ist für Samstag, 21. Mai 2022 um 06:00 Uhr in Punat vorm Eingang der Marina reserviert. Die Kosten zahlen wir uns selbst. Das kostet pro Person € 70,00.

Check-In:
Wir übernehmen in der Marina in Jezera die Yachten, dabei checken wir sehr genau den Spi, die Genua, das Großsegel und registrieren allfällige Schäden. Wir bezahlen den Spi, das Transitlog und die Kurtaxe – das verrechnen wir der Regattacrew. Die Kaution in der Höhe von € 3.000,00 wurde vom Regatta-Skipper bereits hinterlegt.

Törn:
Nachdem die Crew eingewiesen ist, gilt es „Leinen los“ und ab nach Punat. Die Überstellungscrew nimmt Schlafsäcke mit, damit die Regattacrew die frische Bettwäsche hat. Wir werden so zwischen 15 und 24 Stunden unterwegs sein – je nach Wind und Wetter.
Immerhin sind es ca. 100 sm von Pirovac nach Punat, die wir da zurücklegen. Und wenn jemand noch die eine oder andere Nachtansteuerung braucht, ist natürlich da die Gelegenheit gegeben.

Übergabe:
Wir übergeben am Sonntag, 22. Mai 2022 (Vormittag bis Nachmittag, je nach Ankunft) der Regattacrew die Yacht, rechnen ab (Spi, Transit, Kurtaxe,) und ab geht’s nach Hause.


WICHTIG:

Nachdem erst ca. 6 Wochen vor dem Regatta-Termin feststeht, wie viele Yachten zu überstellen sind, kann die genaue Teilnehmer-Zahl nur kurzfristig festgelegt werden.
Die Zuteilungen zu den Crews wird nach dem Anmeldedatum gereiht - die Einteilung obliegt dem Veranstalter! 

Foto- und Filmaufnahmen:
Bitte beachten Sie: während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Foto- und Filmmaterial wird vom Yacht Club Austria zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zur Veröffentlichung in Printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.

Veranstaltet von:
AASW-Übersteller
Kontakt:
Gottfried Rieser
Telefon: 0664/3706027