Geschichte der Seekarte - Harald Melwisch - Clubabend W-NÖ-Bgld am 10.11.2020

Ort:
Gaststätte Pistauer, Ravelinstraße 3, 1110 Wien
(Google Maps)
Zeit:
18:30
Beschreibung:

Die Geschichte der Seekarte

Ein Vortrag von Harald Melwisch über die Entwicklung der Unterstützung der Seefahrt durch „Seekarten“ – von der Antike über Tierhaut und Papier bis zum Computerbildschirm.

Frühere Formen in Form von Seewegbeschreibungen oder Segelanweisungen gibt es bereits seit dem 4. Jhdt. v. Chr. Präzisere Messverfahren führten mit der Zeit zu immer zuverlässigeren Seekarten. Heutzutage wird inzwischen angedacht, die mittlerweile in den Hintergrund getretene Seekarte in Papierform durch elektronische Seekarten abzulösen.

Der Verzicht auf Papierkarten ist jedoch an sehr strenge Sicherheitsauflagen gebunden, da sie auch bei einem Komplettausfall aller Systeme des Schiffes noch voll einsatzfähig sind und somit eine wichtige Backup-Funktion übernehmen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag zum Thema „Entwicklungsgeschichte der Seekarte“, vorgetragen von DI Harald Melwisch.

------------------------------------------------------------
Einlass: ab 18:30 Uhr
Vortrag: ab 19:30 Uhr

ACHTUNG: Kurzparkzone bis 19:00 Uhr

Eintritt ist kostenfrei und alle interessierten, reiselustigen Gäste und Nicht-Mitglieder sind herzlichst willkommen!

Foto- und Filmaufnahmen
Bitte beachten Sie: während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Foto- und Filmmaterial wird vom Yacht Club Austria zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zur Veröffentlichung in Printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.

Anmeldeschluss:
09.11.2020
Abmeldeschluss:
09.11.2020
Kontakt:
Günther Holzinger
Telefon: 0664 2108020

E-Mail an Günther Holzinger senden